„Weiberlist Buch und musikalische Lesung“

„Weiberlist – Schwäbische Märchen und Geschichten“

auch buchbar im Café Anna Blume oder unterwegs in der Stadt. Näheres Infos finden Sie auf unserem Flyer.

 

Weiberlist – schön war es bei uns!

Das Publikum ist einfach sitzen geblieben, und hat auf den nächsten Gig gewartet, so gut kamen die „Volkslieder aus aller Welt“, an. Diese waren nicht nur auf zwei Gitarren perfekt arrangiert sondern auch mit zwei Stimnmen  ideal interpretiert, und das noch in der Originalsprache. So hörte das begeistert zuhörende Publikum wilde Kosakenweisen, laute Romalieder, stille Deutschsagen und rythmische Cowboysongs. Dieses Duo ist bestens von empfehlen1 Die Gemälde von Franzsika Rommel lassen sich sich mittlerweile im Kunstmarkt zählen. Wer ein Auge für diese schönen Frauenbilder hat, konnte sich an der Präsentation von Miriam Wilke sattsehen und auch die zugehörende Papetierie (Karten, Blöcke etc.) erwerben. Zwischendurch erzählte die Verlegerin aus ihrem gleichnamigen Buch „Weiberlist“ kecke Geschichten von schlauen Mädchen.

Kunstnacht 6. Mai – dabei sein bei „… was mit Geschichten! Buch-Musik-Bild!

Edith Götzfried erzählt weiberlistige Märchen aus dem gleichnamigen Buch, Herbstsaits spielen Folk, Chansons, Loves (Bettina Pinkert, Sebastian Grohs voc, git) und Miriam Wilke präsentiert Bilder von Franziska Rommel. Vergnügen pur!

Schön wars beim Märchenfrühstück mit singenden, begeisterten Frauen, Weiberleuten, Damen!

Die Premiere ist gelungen, Märchen wurden erzählt und gelesen, schwäbische Gstanzln gesungen und die Stimmung war prächtig. Jetzt wird ein buchbares Programm daraus erarbeitet und hier auf dieser Seite und auf unserer Seite Stadtführungen www.stadtführung-badwimpfen.de angeboten, schaut mal wieder rein!

„Märchenfrühstück“ am 14.2.2017 (Valentinstag) im Anna Blume Cafè in Bad Wimpfen um 9.30 Uhr – Gebühr 15 €, bitte anmelden – verschoben auf 21.2.2017

Nach dem bekannt leckeren Frühstück bei Anna präsentiere ich Ihnen einige schwäbische Märchen und Geschichten aus unserem druckfrisch neuen Buch. Ich erzähle frei in Mundart und beschreibe auch die Entstehung der Märchen, die schon in der Romantik weitergegeben wurden und von Ernst Maier erstmals aufgeschrieben wurden. Dem klitzekleinen Akkordeon entlocke ich ein paar schöne und schräge Töne und so werden sicherlich alle ihren Spaß und ihre Freud an diesem Vormittag haben. Außerdem gibt es Originalbilder von Franziska Rommel aus dem Buch zu sehen, groß und genial! Anna und ich freuen uns auf viele Gäste!

     

„Weiberlist“ Schwäbische Märchen und Geschichten

Kluge und schöne Frauen, schwatzhafte und fleißige Weibsleute sind die Hauptpersonen der Geschichten. Bereits in der Romantik wurden sie im ehemaligen Herzogtum Schwaben erzählt und von dem Tübinger Orientalisten Ernst Maier veröffentlicht, in der heutigen Zeit hat die Erzählerin Sigrid Früh weiberlistige Märchen gesammelt und aufgeschrieben. Für diese Ausgabe wurden die schönsten alten und neuen Geschichten ausgewählt, ergänzt durch Bilder von Franziska Rommel. Die Gemälde zeigen wahrlich starke Frauen, gescheit, lebenslustig und selbstbewusst.

Dieses schöne Buch ist jetzt neu bei uns erschienen. Das Buch mit den wunderbaren Bildern von Franziska Rommel, die uns ihre Tochter Miriam Wilke aus dem Nachlass zur Verfügung gestellt hat, ist ein ideales Geschenk, nicht nur für Frauen!

Weiberlist für Website          

Das Buch ist erhältlich beim Verlag (Lieferung versandkostenfrei), bestellbar im Buchhandel, vorrätig bei Schreibwaren Opitz in Bad Wimpfen und bei Amazon:

https://www.amazon.de/gp/product/3981469194/ref=cm_sw_r_fa_myi?m=A2LAD2SC0W0BUG

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Edith Götzfried

Verlag Edition Bad Wimpfen mit Karoline Kinderbuch
Prinz-Karl-Str. 7
D-74206 Bad Wimpfen

Email: edith@edithgoetzfried.de

Telefon 07063-7453
Mobil 0171-1007453
Fax 07063-1437

Impressum

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken