Wimpfener Geschichte: Neu! Schmugglernest Wimpfen

Wimpfen, die alte, ehrwürdige Reichsstadt – ein Schmugglernest? Doch die geschichtlichen Quellen lassen keinen Zweifel. Zu Hunderten sollen die Schmuggler von Wimpfen aus in die benachbarten Staaten eingefallen sein. Das zentrale Thema des Buches von Prof. Dr. Günther Beck aus Göttingen ist das von den Obrigkeiten verfolgte und gemaßregelte Geschäft der Schmuggler, die Salz von Wimpfen aus ins Württembergische und Badische einschwärzten. Diese vom Autor detailreich dargebotene Geschichte zeigt zugleich, wie der Widerpart von Arm und Reich die Auseinandersetzungen selbst in einem wie vorliegend eng begrenzten Bereich einer Gesellschaft bestimmt.

ISBN 978-3-9820455-4-2, Preis 12 €. Erhältlich beim Verlag, in Bad Wimpfen bei Schreibwaren Opitz und in der Touristinformation, bestellbar im Buchhandel.

Pressebericht in der Heilbronner Stimme am 17. August 2019:

Online Artikel der Heilbronner Stimme zum Erscheinen des Buches:

https://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/nord/lokales/Salzschmuggler-im-Neckarbecken;art140901,4238150

„Das Kräuterweible von Wimpfen“  Der Historienroman von Wimpfen.

Die neue Ausgabe mit dem ungekürzten Originaltext von 1885.

Eine Geschichte aus dem 30-jährigen Krieg

Jetzt ist er da! Der legendäre Wimpfener Historienroman „Das Kräuterweible von Wimpfen“ von Konrad Fron. Es ist ein sehr schönes Buch geworden, sehen Sie selbst! Erhältlich ist diese Geschichte über einen  schrecklichen Krieg und eine große Liebe beim Verlag (wir versenden ohne Versandkosten!), bei Schreibwaren Opitz in Bad Wimpfen

bei Amazon

https://www.amazon.de/Das-Kr%C3%A4uterweible-von-Wimpfen-30-j%C3%A4hrigen/dp/3981469186/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1470661120&sr=8-2&keywords=das+kr%C3%A4uterweible+von+wimpfen

und im Buchhandel, Preis 12,90 €.

Ausblicke-und-Eindrücke

„Brunnen und Gärten“ in Bad Wimpfen am Samstag, 4. Juni und Sonntag, 5. Juni

Leider hat das Wetter nicht richtig mitgespielt und die Kräuterfrau Ursula war am Samstag ziemlich alleine in unserem Altstadtgarten in der Pfarrhausgasse. Aber am Sonntag hatte sie doch reichlich Unterhaltung und konnte unseren neu aufgelegten Roman „Das Kräuterweible von Wimpfen“ und die „Stadtführung mit dem Kräuterweible“ Kräuterweible Führung Werbung erklären und den Interessierten ans Herz legen.

Ansätze-für-Walnusslikör-Bauchwohltinktur-MädesüßtinkturDas KräuterweibleAltstadtgarten 1

kraeuterweible       kraeuterweible-2   kraeuterweible-edith-im-heilbronner-echo

Passend zur Neuauflage haben wir auch wieder die beliebten Kräuterweibleführungen ins Leben gerufen. Dabei führt das Kräuterweible 100 Minuten kurzweilig und informativ durch die Altstadt, Historie und Kräuterwissen inclusive.

Dazwischen gibt es einen kleinen Kräuterimbiss zur Stärkung.

Jeden 1. und 3. Sonntag um 12 Uhr ab Rathaus: Gebühr 8 Euro

sowie buchbar für Gruppen

Weitere Infos auf unserem Flyer Kräuterweible Führung Werbung

Das Kräuterweible

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Edith Götzfried

Verlag Edition Bad Wimpfen mit Karoline Kinderbuch
Prinz-Karl-Str. 7
D-74206 Bad Wimpfen

Email: edith@edithgoetzfried.de

Telefon 07063-7453
Mobil 0171-1007453
Fax 07063-1437

Impressum

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken